Zur Blogübersicht

07.09.2017

gebrauchte Bücher

Bücher neu kaufen, lesen, gebraucht verkaufen, gebraucht kaufen, lesen ...

Als ich 1999 kurz vor Beginn des Studiums stand wollte ich sämtliche für
das Grundstudium benötigte Fachbücher kaufen. Die Preisschilder im
Buchladen holten mich schnell wieder auf den Boden der Realität zurück.
Mit meinem schlanken Ex-Zivi-Budget war das nicht möglich.

Einen Marktplatz für gebrauchte Bücher gab es damals noch nicht oder
zumindest war mir ein solcher nicht bekannt und so versendete ich eines
schönen Tages im Sommer 1999 eine EMail an alle Studenten des Fachbereichs
Mathematik der TU Berlin mit der Frage, ob denn jemand seine Fachbücher
gebraucht abgeben möchte.

Neben ein paar Beschimpfungen wegen meines EMail-Spams (ich wusste damals noch
nicht, was Spam ist), bekam ich aber auch ein Angebot und so war ich noch
vor Beginn des Studiums stolzer Besitzer sämtlicher Literatur die ich in
den kommenden Jahren benötigen würde. Gebraucht, in ordentlichem Zustand
und zu einem Bruchteil des Neupreises.

Seitdem habe ich privat bevorzugt preiswerte gebrauchte Bücher gekauft und als
Vielleser in den vergangenen Jahren sicherlich ein paar EURO gespart.

Gelesene Bücher verkaufen oder verschenken meine Frau und ich wieder, da unser
volles Bücherregal auch nach der dritten oder vierten Erweiterung kaum noch
Platz für neue Bücher bietet.

Die anfängliche Berührungsangst vor gebrauchten Büchern haben wir abgelegt
und freuen uns vielmehr darüber, dass wir auch noch etwas Gutes für die
Umwelt tun. Denn jedes mehrfach gelesene Buch spart Ressourcen - hauptsächlich
Holz und Wasser.

Schenken Sie Ihren Büchern ein zweites Leben!